Medizin der Hildegard von Bingen

Was hat uns die Visionärin aus dem Mittelalter heute zu sagen?

Wie ist ihre Medizin heute umsetzbar?

 

 

Hildegard von Bingen

hielt die Bärwurz-Birnen-Mischung wegen ihrer Wirkung gegen Kopfschmerzen für wichtiger als Gold. Die Pflanze Bärwurz wird ausgiebig vorgestellt.

Für viele Menschen ist es neu, dass die Schilddrüse mit Pflanzen in ihrer Arbeit gut unterstützt werden kann. Mittels einer speziellen Anweisung, wie Schilddrüsenwickel durchgeführt werden, kann man nach Hildegard von Bingen die Schilddrüsentätigkeit regulieren.

Im praktischen Teil wird eine Anleitung zum Herstellen von Bärwurz-Birnen-Honig gegeben und der Schilddrüsenwickel vorgeführt.

Termine auf Anfrage 

Dauer: 2,5 Std.

Ort: Praxis Heldt, Orleansstr.5, 12167 Berlin

Kostenbeitrag: 25,00 Euro  inkulsive Material

 

 

 

Seminar:  Krebstherapie

nach Hildegard von Bingen ergänzt mit den Therapiekonzepten von W. Fryda und J. Budwig

Termine auf Anfrage

Dauer: 5 Std.

Ort: Praxis Heldt, Orleansstr.5, 12167 Berlin

Anmeldung erforderlich

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.